Binz

Binz ist neben Göhren eines von vier Ostseebädern auf der Insel Rügen. Seine exzellente Lage an der etwa 5 km langen feinsandigen Badebucht und dem Schmachter See machen es zu einem erstklassigen Seebad und Touristenmagneten der norddeutschen Ostseeküste. Die umliegende hügelige dichtbewaldete Landschaft der Granitz mit dem Jagdschloss sowie die flache Landzunge, die diesen Inselteil mit der Halbinsel Jasmund und seinem Nationalpark im Norden verbindet, sorgt dafür, dass es rund Binz ein abwechslungsreiches und vielfältiges Erlebnisangebot für die ganze Familie gibt. Ganz besonders sticht in diesem Zusammenhang das ehemalige KdF-Bad Prora heraus. Auch bekannt als der Koloss von Prora formt es eines der längsten Gebäudekomplexe Europas und beherbergt heute viele interessante Museen, denen man unbedingt mal einen Besuch abstatten sollte. Darüber hinaus findet sich hier neben dem wunderschönen Badestrand auch ein aufregender Kletterpark, den es zu bezwingen gilt. Nur unweit von Prora entfernt gibt es seit noch nicht allzu langer Zeit das Naturerbezentrum Rügen mit seinem spektakulären Baumwipfelpfad und dem Aussichtsturm „Adlerhorst“ auf 82 m Höhe, der ebenfalls einen Besuch lohnt. In Binz selbst erwartet den Gast eine Fülle von wunderschönen Häusern der Bäderarchitektur im Villenstil, die sich besonders entlang der Strandpromenade dicht an dicht drängen. Hier ist fast zu jeder Jahreszeit etwas los. Wer den Trubel liebt, der wird sich hier rasch zu Hause fühlen. Erste Erwähnung fand Binz im 14. Jahrhundert als Fischer- und Bauerndorf, wovon angesichts des heutigen mondänen Flairs allerdings kaum noch etwas übrig geblieben ist. Stattdessen besticht Binz nun mit seinem eleganten Kurhaus und dem Kurplatz, der kleinen Shoppingmeile rund um die Hauptstraße, dem Park der Sinne am Schmachter See oder auch der Seebrücke, die Binz mittels des Seebrückenverkehrs mit den Ostseebädern Sellin und Göhren verbindet. Darüber hinaus macht auch die Dampfschmalspurbahn Rasender Roland Station im Ort, so dass das größte Ostseebad der Insel jederzeit bequem zu erreichen ist.

weiter zu Ferienwohnungen im Ostseebad Göhren