Lobbe

Im Südosten des Ostseebades Göhren liegt an der Mönchguter Landstraße nach Thiessow mitten im UNESCO Biosphärenreservat Südost-Rügen das beschauliche Fischerörtchen Lobbe. Eingebettet in Deich, Wiesen und Boddenlandschaft findet sich hier die für die Region typische, von Hügeln gesäumte Landschaft, die dem Besucher einen weiten Panoramablick eröffnet. Besonders vom Deich aus, den man auch Richtung Middelhagen mit dem Fahrrad befahren kann, bekommt man einen guten Eindruck wie friedlich diese Gegend noch heute ist. Das ruhige schilfgesäumte Gewässer der Hagenschen Wiek zieht hier in der warmen Jahreszeit zahlreiche Boote und Wassersportler an, während die Ostseeseite durch ihren Badestrand mit bester Badequalität besticht. Die feinsandigen Buchten Lobbes erstrecken sich südlich bis nach Thiessow und nördlich bis ans Ostseebad Göhren. Dort findet sich auch das Steilufer, das das Baden im flach abfallenden Wasser zu einem ganz besonderen Erlebnis macht und gleichermaßen bei Einheimischen wie Touristen beliebt und doch selten überlaufen ist. Nördlich von Lobbe beim Großen Lobber See findet sich darüber hinaus ein technisches Meisterwerk, das letzte Windschöpfwerk Mönchguts. Das um 1920 erbaute Schöpfwerk mit seiner unübersehbaren imposanten Windrosenachse von ca. 10 Metern wurde in den 90er Jahren rekonstruiert und ist heute ein wichtiges Denkmal und Wahrzeichen der Region. Es zeugt von der vorindustriellen Prägung dieses Landstrichs und verkörpert die Gelassenheit, die die Menschen hier einst bei der schweren aber doch zufrieden stellenden Arbeit auf den Feldern und Salzwiesen gehabt haben müssen.

Erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt war das alte Winkelzeilendorf viele Jahrzehnte bekannt für seine Lotsenstation. Bis zu acht Lotsen waren hier einst ansässig, was belegt wie viel Schiffsverkehr es hier früher einmal gegeben hat. Heute ist Lobbe neben seinen schönen Badebuchten vor allem für seine gemütlichen strandnahen Restaurants bekannt. Vielfältige regionale Gaumenfreuden laden ein, entdeckt zu werden, so dass man Lobbe während seines Rügenaufenthaltes ganz sicher mal einen Besuch abstatten sollte.

weiter zu Ferienwohnungen im Ostseebad Göhren